Dieser Bericht wurde 1268 mal gelesen
Einsatz 3 von 33 Einsätzen im Jahr 2017
Kurzbericht: F2 - Dachstuhlbrand
Einsatzort: Werschau, Ringstr.
Alarmierung der Feuerwehr Oberbrechen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 23.01.2017 um 12:18 Uhr

Einsatzende: 13:50 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 32 Min.
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 (2/11)
LF 20/16 (1/46)
TSF-W (3/47)
alarmierte Einheiten:
FF Niederbrechen
FF Werschau

Einsatzbericht:

Der gemeldete Dachstuhlbrand stellte sich als Kaminbrand heraus. Dieser konnte durch den Einsatz der Wärmebildkamera von den Fw. Werschau schnell lokalisiert und in Zusammenarbeit mit den Kameraden der Fw. Niederselters (Drehleiter) und der anwesenden Schornsteinfegerin schnell eingedämmt werden. Die in Bereitsellung stehenden Löschfahrzeuge 1-40, 1-19, 2-21, 2-41 und deren Besatzungen konnten wieder abrücken.

Weitere Kräfte: Schornsteinfeger, Polizei, Rettungsdienst

Presse:

https://brachinaimagepress.wordpress.com/2017/01/23/kaminbrand-in-werschau-kehraus/

 

Feuer vom 23.01.2017  |  (C) Feuerwehr Oberbrechen (2017)Feuer vom 23.01.2017  |  (C) Feuerwehr Oberbrechen (2017)Feuer vom 23.01.2017  |  (C) Feuerwehr Oberbrechen (2017)
ungefährer Einsatzort:

Mitgliederzugang