Dienstplan JFW 2017

JFW Logo

Dienstplan der Jugendfeuerwehr

für das Jahr 2017

 

Hier geht es zum Dienstplan!

 

Feuerwehr Oberbrechen betreut am Samstagmorgen 26 Kinder

Am Samstagmorgen um 10.00h trafen sich parallel Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr zur Übungsstunde im Feuerwehrhaus. An diesem Vormittag kamen insgesamt 26 Kinder und wurden durch die Betreuerteams von Kinder- und Jugendfeuerwehr kurzweilig betreut.

Während bei der Kinderfeuerwehr Experimente mit Feuer auf dem Plan stand, ging es bei der Jugendfeuerwehr um Gerätekunde.

Die Kinder der Kinderfeuerwehr wurden durch fachliche Anleitung von Kristina Dehbashi an das Thema "Warum brennt Feuer" herangeführt. Zuerst wurden einige kleinere Experimente im Feuerwehrhaus durchgefüht, bis es dann hinaus in den Feuerwehrhof ging um mit eigenen Augen zu erleben welche Gegenstände brennen und welche nicht.

Die Jugendfeuerwehr bereitet sich durch Gerätekunde auf die nächsten Wochen vor, denn nach dem Winter, der von Theorie und Spiel im Feuerwehrhaus geprägt war, geht es jetzt wieder ins Freie um praktische Übungen durchzuführen. Da muss nicht nur jedes Gerät gekannt, sondern die Jugendliche müssen auch wissen, wo die Geräte in den Fahrzeugen liegen.

Weitere Informationen über die Kinder- und Jugendfeuerwehr mit deren Terminen finden Sie auf unserer Homepage:

und

http://feuerwehr-oberbrechen.de/index.php/jfw-aktuell.html

Die Betreuerteams der Kinder- und Jugendfeuerwehr würden sich über weiteren Zuwachs sehr freuen.

2

Jugendfeuerwehrübung

JFW-130516 4

Jugendfeuerwehr - Übung unter realistischen Bedingungen

Als Einstimmung für den Familientag des Vereins Freiwillige Feuerwehr Oberbrechen eV. am 14.05.16 übernachtet die Abteilung Jugendfeuerwehr mit den Betreuern im Feuerwehrhaus.

Dabei steht die Kameradschaft und die Zusammengehörigkeit im Vordergrund.

Trotzdem nutzten wir die Gelegenheit mit den Jugendfeuerwehrangehörigen unter realistischen Bedingungen eine Einsatzübung durchzuführen.

Die Kids lagen alle in ihren Schlafsäcken als sie durch den Ton der Funkmeldeempfänger aufgeschreckt wurden.Dann ging alles ganz schnell. Anziehen, antreten, aufsitzen und ab zum Einsatzort.

Dort angekommen, haben die Jungs und Mädels das Erlernte Wissen unter Beweis gestellt. Als Unterstützung der Jugendlichen war eine große Anzahl von Angehörigen der Einsatzabteilung anwesend. Dafür den Kameraden ein großes Danke schön.

 

Nach der Übung gab es noch eine kurze Manöverkritik unseres Wehrführers, der sich über den Ausbildungsstand seiner Jugendabteilung überzeugt hat.

 

Mehr Infos unter www.feuerwehr-oberbrechen.de

 

Alle Bilder sind in der Fotogalerie eingestellt.

 

Weihnachtsbaumaktion 2015

Bild1

Wohin mit den alten Weihnachtsbäumen ?
Diese Arbeit nahm auch in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr den Mitbürgern in Oberbrechen ab.
Am 17.01.2015 sammelte die Jugendfeuerwehr Oberbrechen mit Unterstützung von einigen Kameraden der Einsatzabteilung und den beiden Traktorfahrern Volker Schmitt und Björn Fluck die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.  Jugendfeuerwehrwart Stefan Marx, wie auch sein Stellvertreter Dr. Gunther Roth freuten sich über die tatkräftige Hilfe der 4 Neuzugänge, die aus der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr gewechselt sind.

Für die gesammelten Spenden, die ausschließlich für die Jugendarbeit verwendet werden, bedankt sich die Jugendfeuerwehr bei allen Spender.

Weitere Bilder von diesem Tag.

Mitgliederzugang