Feuerwehr Oberbrechen betreut am Samstagmorgen 26 Kinder

Am Samstagmorgen um 10.00h trafen sich parallel Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr zur Übungsstunde im Feuerwehrhaus. An diesem Vormittag kamen insgesamt 26 Kinder und wurden durch die Betreuerteams von Kinder- und Jugendfeuerwehr kurzweilig betreut.

Während bei der Kinderfeuerwehr Experimente mit Feuer auf dem Plan stand, ging es bei der Jugendfeuerwehr um Gerätekunde.

Die Kinder der Kinderfeuerwehr wurden durch fachliche Anleitung von Kristina Dehbashi an das Thema "Warum brennt Feuer" herangeführt. Zuerst wurden einige kleinere Experimente im Feuerwehrhaus durchgefüht, bis es dann hinaus in den Feuerwehrhof ging um mit eigenen Augen zu erleben welche Gegenstände brennen und welche nicht.

Die Jugendfeuerwehr bereitet sich durch Gerätekunde auf die nächsten Wochen vor, denn nach dem Winter, der von Theorie und Spiel im Feuerwehrhaus geprägt war, geht es jetzt wieder ins Freie um praktische Übungen durchzuführen. Da muss nicht nur jedes Gerät gekannt, sondern die Jugendliche müssen auch wissen, wo die Geräte in den Fahrzeugen liegen.

Weitere Informationen über die Kinder- und Jugendfeuerwehr mit deren Terminen finden Sie auf unserer Homepage:

und

http://feuerwehr-oberbrechen.de/index.php/jfw-aktuell.html

Die Betreuerteams der Kinder- und Jugendfeuerwehr würden sich über weiteren Zuwachs sehr freuen.

2

Mitgliederzugang