Ausflug der Alters- und Ehrenabteilung

20141028 Fahrt nach Hchst und Rdesheim UJ Presse-komp

Feuerwehrsenioren aus Brechen auf großer Fahrt

 

Einen erlebnisreichen und informativen Tag erlebten die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehren der Gemeinde Brechen.
Bei der von Willi Roth (Niederbrechen) hervorragend organisierten Fahrt ging es zunächst in den Industriepark Höchst. Während der Besichtigung der Feuerwache erfuhren die Teilnehmer interessante Details über die Ausrüstung und die Arbeitsweise der Werksfeuerwehr. Bei der anschließenden Rundfahrt über das große Gelände des Industrieparks - Höchst sahen einige Mitfahrer, die früher selbst in Höchst gearbeitet haben, wie sich ihr ehemaliger Arbeitsplatz gewandelt hat.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in einer typisch Frankfurter Gaststätte ging es weiter nach Rüdesheim, wo Schwester Hildrud von der Abtei St. Hildegard vom Leben und Wirken der Hl. Hildegard von Bingen berichtete. Beim Besuch des Klosterladens konnte Literatur und Produkte, die in Verbindung mit Hildegard stehen, erworben werden.
Mit einem gemeinsamen Abendessen in einem Rüdesheimer Weingut ging ein interessanter Tag zu Ende.

 

Mitgliederzugang